DE / EN
aima-logo

Austrian Influencer Marketing Association

Die Austrian Influencer Marketing Association bezweckt die Förderung und Positionierung von sozialen Medien und deren Akteure im Bereich Werbung und Marketing.

Der gemeinnütziger Verein hat sich zudem der Implementierung digitaler Kompetenz sowie der Aus- und Weiterbildung im Bereich Social Media und Web verschrieben. Die AIMA bietet dabei eine breitgefächerte Plattform für Information, Diskussion sowie Vernetzung österreichischer Influencer und Werbetreibenden.

Vision

Ziel ist es die menschliche Komponente innerhalb von Influencer Marketing hervorzuheben und die Potentiale der eingesetzten Technologie zu analysieren.

Besonders die Messbarkeit und die Relevanz von InfluencerInnen in aktuellen Marketingstrategien soll untersucht werden.

Wir wollen die Interessen von InfluencerInnen, Marken und Konsumenten sowie deren Einfluss und Reichweite messen, unterstützen, analysieren und ethische und marktkonforme Standards entwickeln.

Werte

Besonders die Bedeutung von InfluencerInnen und digitalen Medien innerhalb der österreichischen Gesellschaft soll untersucht und diskutiert werden.

Die Vereinigung setzt es sich zum Ziel ein Netzwerk für Influencer herzustellen und als Expertengremium für Firmen, Marken und Weiterbildungen zu fungieren.

Durch dieses breite Netzwerk an Influencer und Führungspersönlichkeiten stellen wir Verbindungen her und schaffen damit einen lebhaften Austausch der Mitglieder.

aima-logo

Mitglieder

Innovatives Potential

Der Verein widmet sich online sowie im Rahmen von diversen Events, Workshops und Key Note Lectures der Frage welche gesellschaftlichen Veränderungen digitale Kanäle und soziale Medien bewirken und wie diese zu Marketingzwecken genutzt werden können.

Wir bieten zudem zeitgemäßes und fundiertes Wissen über die aktuellen Tendenzen und Trends des Influencer Marketings und präsentieren Case- Studies, herausragende Akteure und neuartige Marketingtrends.

aima-logo

Austrian Influencer Marketing Guidelines

Reichweite bringt Verantwortung.

Das Betreiben von Kanälen sowie das Streuen von Kampagnen auf sozialen Medien, durch welche täglich tausende Menschen verschiedenster Ziel- und Altersgruppen erreicht werden, verpflichtet die Initiatoren daher bestimmte Regeln sowie ein Mindestmaß an Verantwortung und Sorgfalt einzuhalten.

Aus diesem Grund, hat es sich AIMA zum Ziel gesetzt, Standards für die österreichische Social Media und InfluencerInnen Marketing Landschaft zu definieren und stellt zu diesem Zweck die Austrian Influencer Marketing Guidelines als Leitfäden in Form eines (freiwilligen) Selbst-
beschränkungssystems zur Verfügung.

Die Guidelines werden im Sommer 2020 veröffentlicht – Stay Tuned!